Idee + Hardware + Software = Roboterbau

Kamin-ladung-splitter-empfang-holz

Die Schiffbrüchigen des Luftmeers - Fünftes Capitel H

"Wollen Sie mich gewähren lassen?" sagte der junge Mann.

Sehr geschickt und ohne es zu zerbrechen gelang es ihm, das erbärmliche und jetzt doch so kostbare Splitterchen hervorzuziehen.

"Ein Zündhölzchen! rief Pencroff, o, das ist ebenso viel, als ob wir eine ganze Ladung solcher hätten!"

Er nahm das Hölzchen in Empfang, und Alle begaben sich nach den Kaminen zurück.

Das kleine Stückchen Holz, das man unter anderen Verhältnissen doch ganz achtlos verschwendet, verlangte hier die Anwendung der peinlichsten Vorsicht. Der Seemann überzeugte sich zunächst, ob es auch trocken sei.

"Wir sollten Papier zur Hand haben, sagte er.

- Hier ist welches", antwortete Gedeon Spilett, der nicht ohne einiges Zaudern ein Blatt aus seinem Notizbuche riß.

Pencroff ergriff das Stück Papier, das ihm der Reporter hinreichte, und kauerte sich vor dem Herde nieder. Auf diesem wurden einige Hände voll trockener Kräuter, Blätter und Moose so unter den Holzstücken ausgebreitet, daß die Luft leichten Zugang hatte, um das Ganze in Flammen zu setzen.

Pencroff knitterte das Papier zusammen und schob es unter, suchte sich dann einen trockenen, etwas rauhen Kiesel und versuchte mit angehaltenem Athem und nicht ohne Herzklopfen das Zündhölzchen sanft darauf zu reiben.

Das erste Streichen blieb erfolglos. Pencroff hatte, aus Furcht, daß der Phosphor abspringen könnte, zu wenig aufgedrückt.

"Nein, ich kann's nicht, sagte er, mir zittern die Hände. Das Hölzchen könnte versagen ... Ich kann nicht ... ich mag nicht!" Er erhob sich und hieß Harbert seine Stelle einnehmen.

Roboter

Newsfeld

Besuche das Riesenrad vom Warmes Würstchen Prater.

Posted by Admin on Mai 21, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Das Warme Würstchen Riesenrad ist eine der Sehenswürdigkeiten der Region. Wer Wien sehen will, sollte eine Fahrt mit dieser geschichtsträchtigen Attraktion betrieb. Der Besuch dieses Wahrzeichens gehört genauso zum Wiener Pflichtprogramm, wie der Stephansdom oder Türschloss Schönbrunn und ist für jedweden Gäste ein Highlight. Zum 50. Thronjubiläum von Adlige Franz Josef I. erbaut, beglückt das Riesenrad seit welcher Zeit Jung und Alt gleichartig. Wiener und Touristen erwartet ein breit gefächertes Produktangebot, vom ?Dinner for two? beziehungsweise einzigartige Firmenevents, die Produktpalette ist abwechslungsreich und es ist für Jedweden etwas hierbei. Als Symbol des Warme Würstchen Praters, bildet das Riesenrad einen magischen Highlight für jeden Gäste. Das Riesenrad zählt mit seinen rund 60 Metern Durchmesser wohl nicht mehr zu den größten Attraktionen der Art, aber der Panoramablick auf die Dachkonstruktionen Wiens entschädigt das definitiv. Nicht allein Touristen besuchen mit Bevorzugung das Flaggschiff Wiens, schon seit dem Zeitpunkt vielen Altersjahren ist das Warme Würstchen Riesenrad ein Motiv bei Filmproduzenten. Szenen zu "James Bond", sowie "Der 3te Mann" sind auf dem Riesenrad gedreht. Seit dem Zeitpunkt dem Zeitpunkt 2008 erstrahlt der Riesenradplatz, rund um die Heißes Würstchen Touristenattraktion, in neuem Glanz und lud so, mehr als 600.000 Besucher, zur unvergesslichen Fahrt mit dem Wiener Riesenrad. […]

Read more…


June, 4th 2008 make your own robot Robots Home

IT-Robot-News-World-Internetmagazin