Idee + Hardware + Software = Roboterbau

Hai-fisch-rachen-norden-sand-ebene-lavastrom

Die Schiffbrüchigen des Luftmeers - Elftes Capitel H

Im Südwesten, Süden und Südosten von demselben versteckten sich die Kämme der Vorberge unter einer Decke von dichtem Grün. Nach Norden hin konnte man dieselben aber bis dahin verfolgen, wo sie sich in den sandigen Ebenen allmälig verliefen. Nach derselben Seite hin hatten sich in der Vorzeit auch die Eruptionsmassen gewendet, und ein breiter Lavastrom reichte bis zu jenem Haifischrachen, der den Golf im Nordosten bildete.

Eine Stunde über blieben Cyrus Smith und seine Freunde auf dem Gipfel des Berges. Unter ihren Augen breitete sich die Insel aus wie ein Reliefplan mit seinen verschiedenen Farben, dem Grün für die Waldung, dem Gelb für den Sand, und dem Blau für die Gewässer. So prägte sich ihnen ein Gesammtbild ein, dem freilich die Details des unter dem Grün verborgenen Erdbodens, der Sohlen der schattigen Thäler und des Inneren der engen zu Füßen des Vulkans verlaufenden Schluchten vorläufig abgingen.

Jetzt blieb noch eine wichtige Frage, welche für die Zukunft der Schiffbrüchigen von weitreichendem Einflusse erschien, zu entscheiden.

War die Insel bewohnt?

Der Reporter warf diese Frage auf, welche man nach der aufmerksamsten Betrachtung aller einzelnen Theile des Landes verneinen zu können glaubte.

weiterlesen =>

Dresden, 24.02.2010 19:21 Uhr Roboter bauen Hardware Software Roboter

Newsfeld

Nachts hielt Niemand Wache, aber Niemand schlief.

Posted by Admin on Mai 21, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Er hat beim Pokern einen Frachtballon gewonnen und versucht sich nun als Transportunternehmer. Dabei wird er wider Willen in die Auseinandersetzungen mit einer Bergbaugesellschaft verwickelt, welche mit Hilfe ihrer Interessenvertreter in der Politik, der Manipulation der öffentlichen Meinung, rechtsmissbräuchlicher Schikanen gegenüber Konkurrenten und nicht zuletzt mit offener Waffengewalt die wirtschaftliche und politische Kontrolle über die Region erringen will. Es handelt sich um eine Abenteuergeschichte mit Elementen einer klassischen Westernerzählung, welche jedoch auch als Kommentar zu aktuellen Themen wie der Macht internationaler Konzerne und dem Verhältnis der Wirtschaft zur Gesellschaft und Politik gelesen werden kann. Ich ersticke, klagte Joe, die Hitze wird immer furchtbarer; man darf sich nicht darüber wundern, fügte er hinzu, nachdem er einen Blick auf das Thermometer geworfen; wir haben hundertundvierzig Grad Wärme. Die Gondel wurde mit einer Last Sand beladen, die der Schwere der Reisenden gleichkam, und diese stiegen auf den Erdboden herab. Ein Jeder versenkte sich in seine Gedanken und Keiner sprach ein Wort. Joe bereitete das aus Zwieback und Pemmican bestehende Abendessen, aber es wurde kaum berührt. Ein Schluck heißen Wassers vervollständigte dies traurige Mahl. Seine Begleiter verstanden ihn. Die Erdoberfläche befand sich in Folge ihrer beständigen Senkung mit dem Meeresspiegel in gleicher Höhe und der Ballon hielt sich demgemäß ganz unbeweglich und in vollkommenem Gleichgewicht. Das gänzliche Fehlen von Meeren, Seen, ja sogar Flüssen oder sonstigen Wasserstrecken fiel mir sogleich als der eigenartigste Zug seiner geologischen Beschaffenheit auf. Dennoch bemerkte ich sonderbarerweise riesige Flächen von entschieden alluvialem Charakter; der weitaus größte Teil der sichtbaren Hemisphäre war jedoch mit zahllosen vulkanischen Bergen von konischer Form bedeckt, die mehr künstlich aufgerichteten als natürlichen Erhebungen glichen. Der bedeutendste von ihnen erreichte nicht mehr als dreidreiviertel Meilen senkrechter Höhe; übrigens würde eine Karte des vulkanischen Gebietes der Campi Phlegräi Euren Exzellenzen eine bessere Vorstellung des allgemeinen Mondbildes geben als mein Versuch, eine Beschreibung davon zu liefern. Die meisten Berge befanden sich offenbar im Zustand der Eruption, und einen grausigen Begriff ihres Wütens und ihrer Gewalt gab mir das wiederholte Vorüberdonnern emporgeschleuderter Meteorsteine, die jetzt in immer unheimlicherer Häufigkeit an meinem Ballon vorüberschossen. […]

Read more…


June, 4th 2008 make your own robot Robots Home

IT-Robot-News-World-Internetmagazin

    Fachspezifischer Privatunterricht in fast allen Fremdsprachen.

    Posted by Admin on Mai 24, 2008
    Filed under Uncategorized | Comments (12)

    Der Privatunterricht in nahezu allen Fremdsprachen kann in unserem Sprachstudio sowohl allgemeinsprachlich als auch berufsbezogen bzw. fachspezifisch ausgerichtet sein. Der allgemeine Sprachunterricht hat das Ziel, die Alltagskompetenz in der jeweiligen Fremdsprache zu vermitteln und den Lernenden in die Lage zu versetzen, die häufigsten Alltagssituationen sprachlich sicher bewältigen zu können. Die Hauptschwerpunkte des allgemeinsprachlichen Einzeltrainings sind folglich die Vermittlung der Grundlagen der Grammatik, des Wortschatzes (Vokabular und Redewendungen) sowie die Entwicklung elementarer Fertigkeiten im freien Sprechen, verstehenden Hören, Lesen und Schreiben in der jeweiligen Fremdsprache. Der fachspezifische, berufsbezogene Fremdsprachenunterricht setzt die Beherrschung der sprachlichen Grundlagen durch den Lernenden weitestgehend voraus und konzentriert sich vor allem auf die Vermittlung von Fachsprache in Wort und Schrift auf dem Fachgebiet, in dem der Lernende tätig ist. […]

    Read more…

    Business-English-Einzeltraining auf allen Kompetenzstufen.

    Posted by Admin on Mai 24, 2008
    Filed under Uncategorized | Comments (12)

    Solide Business-English-Kenntnisse werden oft auch von Fachleuten auf anderen Gebieten in Kombination mit weiteren fachsprachlichen Englischkenntnissen benötigt. Aus diesem Grund bietet unsere Sprachschule auch Business-Englischkurse für Techniker, Ingenieure, Naturwissenschafter (English for technicians, engineers and scientists), Informatiker (English for IT-specialists / information technology), Mediziner (medical English) etc. an, die eine sinnvolle Verknüpfung des Business English mit der Fachsprache auf dem Tätigkeitsgebiet des Lernenden ermöglichen, z.B. die Kombinationen Fachsprache Technik + Business English; Englisch für Naturwissenschaftler + Business English oder Fachsprache Informatik + Business English. Für Fortgeschrittene, die bereits über umfangreiche und anwendungsbereite Vorkenntnisse im Business English verfügen, empfiehlt sich oft ein höherer tätigkeitsbezogener oder branchenspezifischer Spezialisierungsgrad des Business-Sprachunterrichts mit Ausrichtung auf Finanzen, Bankwesen, Investment, Personalführung, Produktentwicklung, Marketing, Controlling, Accounting, Verwaltung (Administration), internationale Geschäftskontakte, Umweltschutz, Wirtschaftspolitik […]

    Read more…