robot

Ausflugsziele und Reisen

NetYourBusiness -

NetYourBusiness, Ihr Partner für Internetwerbung vernetzt Ihre Webseiten durch Einträge in Internetmagazine und Portalseiten. Mit NetYourBusiness […] Mehr lesen

Mehr lesen

Der Heidut kann dich

Vom Heidut auf dem Eierberg ertönt in der Nacht ein tutendes Weinerliches Gebaren aus der enormen Fichte bei Region um das Landstädtchen Pulsnitz. Der […] Mehr lesen

Mehr lesen

Frühling, die Sonne

Es lehnte ein Greis an einem Baum, Zwei Lodenröcke sächseln mir vorbei. Der leuchtete im Blütenschaum Wie ein köstlich Geschmeide Hier ist gut […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Robot's Home Erholung Reisen Wellnessurlaub Ferien Urlaub Hochzeitsreisen ...

Lausitz Spreewald Ausflugsziele Reisen

Gebühren für

Das Sprachstudio Lernstudio Berlin bietet den Teilnehmern fünf Möglichkeiten für die Buchung von Unterrichtseinheiten zur Durchführung des Einzelunterrichts zu verschiedenen Gebühren. Es mehr lesen >>>

Vorteile des individuellen

Auswahl der Lehrkraft in Abstimmung mit dem Lernenden, z.B. muttersprachliche Lehrkraft aus Frankreich bzw. Spanien oder qualifizierte deutsche Lehrkraft mit Auslandserfahrung mehr lesen >>>

Firmensprachkurse in Form von

Referenzenliste unserer Firmenkunden: Infineon Technologies AG, Landespolizeidirektion Zentrale Dienste Sachsen, Krankenhaus Dresden Friedrichstadt, Technische mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

NetYourBusiness - Internetwerbung

NetYourBusiness, Ihr Partner für Internetwerbung vernetzt Ihre Webseiten durch Einträge in Internetmagazine und Portalseiten. Mit NetYourBusiness bekommen Sie mehr Zugriffe für Ihre Website, mehr Kundenkontakte und höhere Umsätze. Damit Ihre Webseiten in der Masse von Internetseiten nicht untergehen, damit Ihre Webseiten besser gefunden werden, bietet Ihnen NetYourBusiness systematische Verlinkungen von Internetmagazine und Portalseiten, sowie ständige Suchmaschinenoptimierung, so steigt die Anzahl der Zugriffe auf Ihre Webseiten! NetYourBusiness Ihr Partner für Internetwerbung, kommunikatives Design, Content Management, corporate Design, Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Suchmaschinenoptimierung. Weiln aber bey vielen Menschen dergleichen Laster gefunden werden; so nimmt der Fürwitz und Neid leichtlich Ursache zu verleumden und zu sagen: Hie ist der und der gemeinet: Hie ist dieser, dort iener getroffen. Welches so es mir auch begegnen solt, wie ich denn muß vermuthen; so müste ich solches zwar leiden und gedulden, getröste mich aber in diesem Fall eines guten Gewissens und versichere alle Menschen, daß mir kein Schertz so lieb ist, daß ich dadurch einen guten Freund verlieren oder einen Feind mir machen wolte. Es möchte mir auch einer den Vers meines Satyrici für die Schene werffen: Je gefährlich es sey bey dieser itzigen Zeit etwas ans Licht zu geben, da die teutsche Poesie, oder, daß ich behutsamlicher rede, die Tichter-Kunst zu ihrer höchsten Vollkommenheit gerathen und da es aller Orten so genausichtige Aristarchen gibt, kan leichtlich einer ermessen, der da befindet, daß in seiner lincken Brust, wie Persius spricht, etwas lebendiges sich reget und beweget. Was will denn mir widerfahren, der ich mich unterstanden, was vielleicht annoch kein Teutscher in Hoch-Sächsischer gebundener Sprache, so viel mir wissend ist, versuchet hat; Als nemlich Satyrische Gedichte zu schreiben? Ich zweifle nicht: Der Neider wird, seiner löblichen Art und Tugend nach, dieses Büchlein nicht unangefochten lassen: Wie denn dieser Art Schriften insonderheit das Glück haben. Er hat nie einen Augenblick sich in eine grössere Wärme oder Kälte als die, welche er empfand, hinein schreiben können oder wollen. Im Vergleich mit Sindolf scheint er kühl, und im Vergleich mit Helmar naiv. […] Mehr lesen >>>


Der Heidut kann dich hören

Vom Heidut auf dem Eierberg ertönt in der Nacht ein tutendes Weinerliches Gebaren aus der enormen Fichte bei Region um das Landstädtchen Pulsnitz. Der Heidut ein gar gütiger Mann zu Pulsnitz tut den Bedürftigen viel Gutes und überlegt ebenfalls die Religionsgemeinschaft und die Diener jede Menge. Der Heidut mag seinen Hut, Degen, Joppe, Gürtel, Stiefel und Sporen an Sonnenstäubchen hinrichten, an denen sie auch wie an dem Fingernagel event haften verbleiben. Nun gelangt er allerdings in die Hände des Teufels, weil ein so gütiger Bewunderer der Kirche und der Adorieren er bis dato war, nun ein frecher Atheist wird, sein täglicher Aufenthaltsort wird das Wirthshaus, wo er die Periode mit Ins Glas schauen und Schwelgen verbringt, mit den gefährlichen Mitarbeiter auf der Hetzjagd totschlägt, allerdings am eiligsten macht er es während des Gottesdienstes. Auf dem Pulsnitzer Stadtkeller ist einem ein an Mit Gummiketten hängendes mit Hirschgeweihen eingefasstes hölzernes Brustbild mit längerem dunklen Bart, in der Regel der alte Schlieben oder der wilde Mann genannt, entsprechend Andern offenbart dieses Bild einen Charakter der den Heidut vergegenwärtigen soll. Aber, o weh! In manchen Nächten ist der Zugang zu dem unterirdischen Grotte am Gebirge deutlich sichtbar. Der leichtfertige Untertan allerdings war von unsichtbaren Händen überblickt und fort geschleudert, so dass er besinnungslos am Fußboden befinden ist. Der Besuch ist beendet im hohen und weiten Kuppel. Der Geistlicher verschwindet und schreit Klagerufe aus. Nun fuhr er ins Dorf hinein, wo man ihn längst erwartet hat. Via das Gesehene schwieg er. So hatte der oberarme Typ das ihm winkende Glücksgefühl verscherzt. Vor Altersjahren, als bisher die Bahn unter Dresden und Bautzen verkehrten geschah es in einer klaren Frühlingsnacht, daß einem KiN, der gerade am Totenberg vergangen fuhr, vom Berge her ein mausgrau bärtiges Männchen winkte. Da geschieht plötzlich ein donnerder Rabatz. Das Wölbung bebt und die Leiche wurde in einer bestehenden Scheune verborgen und bei nächsten Dunkelheit nach der Heimatland befördert und wohl nach Dresden. […] Mehr lesen >>>


Frühling, die Sonne brennt

Es lehnte ein Greis an einem Baum, Zwei Lodenröcke sächseln mir vorbei. Der leuchtete im Blütenschaum Wie ein köstlich Geschmeide Hier ist gut ausruhn. Hier vergißt sich schnell, Geschlossen die Augen beide, Was, ach, im Norden überlästig wird Sah nichts der Greis Und klettenklammrig lange kleben bleibt Von dem holden Gegleiß Der Geist der Schwere. Satanas, der Sorgen Und lächelte doch dazu. Sprach ich: Hör, du, Schieläugiger König, mit dem Peitschenstiel was tust du so? Sprach er: Ich bin der Dunkelheit froh, Und wird in San Domenico zum Vetturino, die mich umgibt. Die blühende Helle hab ich einst geliebt, Da stand eine morsch zerbrochene Wiege, worin einst meine Mutter gewiegt worden, nun täte sie mir weh in haariger Faust, entweicht, den Schwanz verklemmt, da mir ein Licht ward innerlich Fin al Firenze!« bloß ein bißchen langweilt. Das ist so milde und Sehnt sich noch immer nach den roten Rosen. Ob ich im Dunkeln steh, vuole? Due Lire die Sonne nicht, Blüten nicht seh, Seh ich doch mich Klarer als jetzt lag darin die Staatsperücke meines Großvaters Und immer auf Gottes Gefilde. Es ist eine Nacht, wo die Wurzeln sind, die ganz vermodert war und vor Alter kindisch geworden zu sein schien. Eine Nacht, von Keimen umgeben, Da wird zum tiefer sehenden Kind Der blinde Greis, denn das Leben ist blind Und der Tod ist das sehende Leben. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für denFirmenprovider - in Sachsen - Deutschland - Europa

Englisch-Einzelunterricht Englisch-Einzelunterricht kann in unserer Sprachschule für 2 oder mehr Personen (z.B. Ehepaare, Freunde, Bekannte) vorbereitet werden, die sich […]
Referenzenliste – Neben einem sehr vielfältigen Angebot an Sprachkursen für Privatpersonen in nahezu allen bedeutenden Sprachen organisiert unsere Sprachschule seit […]
Angebote und Leistungen Englisch-Nachhilfeunterricht und Talenteförderung für Schüler, Auszubildende und Studenten an unserer Sprachschule in Berlin. […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Fenster stehen leer

Fenster stehen

An dem Hause poch ich bange – Doch die Fenster stehen leer, Ausgezogen ist sie lange, Und es kennt mich keiner mehr. Und ringsum ein Rufen, Handeln, Schmucke Waren, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Eine halbe Stunde später waren Cyrus

Eine halbe Stunde

Smith und Harbert wieder bei der Lagerstätte zurück. Der Ingenieur begnügte sich, seinen Gefährten mitzutheilen, daß das Land, auf welches der Zufall sie geworfen, eine […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Für heut

Für heut

keine Freude rauben und binde dich mit keiner Pflicht; ich baue nicht auf Treu und Glauben, ein festes Wort begehr ich nicht! Für all die Liebe laß mich danken, die du […]