Warning: MagpieRSS: Failed to parse RSS file. (Undeclared entity error at line 2995, column 1987) in /home/7sky-deu/public_html/magpierss/rss_fetch.inc on line 238

Warning: array_slice() expects parameter 1 to be array, null given in /home/7sky-deu/phpprog/daten-erstellen-domains.php on line 140
Ende-ontario-see-felsen-tausend-inseln - Robot's Home A place for robots friends - Build your own robot - Lost or confused about how to make a robot? Robot Nr.1 Nr.2 Nr.3 autonome mobile Roboter Konstruktion Rug Warrior MIT Subsumtionsarchitektur Professor R. Brook Subsumtion Sensordaten intelligentes Verhalten Achse Schwerpunkt Bremse instabil runde Schürze Problem Labyrinth heim Wohnbereich Buch Mobile Roboter Von der Idee zur Implementierung Joseph L. Jones Anita M. Flyn selbständig ohne äußere Steuerung bewegen Verhaltensmuster erfolgreich Umgebung agieren 68HC11 8 Bit Microcontroller Programme interactive C vereinfachte Version Sensoren parallel abgefragt Flucht Verfolgung rechts links ausweichen Hirarchie Universalgetriebe 4,5Volt Motor glasklares Polystyrol Gehäuse Grundplatte 68HC11A1 2Mhz Controller PLCC52 Fassung 62256-LP70 L293D L293B Motortreiber Entstörfilter MAX233 RS232 Sender Empfänger Photowiderstände Infrarotempfänger-Modul CNY70 Reflexkoppler Mikrofon Ultra Mini Mikrotaster Debugging Led LM16251 Punktmatrix LCD-Anzeige Piezo-Summer R6 Akkupack Mignon Akku NiCd Akkus NiMh Leiterplatte doppelseitig

Idee + Hardware + Software = Roboterbau

Ende-ontario-see-felsen-tausend-inseln

Die Schiffbrüchigen des Luftmeers - Zwölftes Capitel N

Nach Osten zu glänzte da und dort das Meer durch einzelne Lichtungen in dem grünen Vorhange hindurch. Im Norden beschrieb das Seeufer eine weite concave Linie, welche mit dem scharfen Winkel am anderen Ende auffallend contrastirte. Zahlreiche Wasservögel bevölkerten diesen kleinen Ontario-See, in dem freilich nur ein einzelner Felsen, der einige hundert Fuß vom südlichen Ufer über das Wasser emporragte, die "Tausend Inseln" seines amerikanischen Namensvetters darstellte. Dort lebten mehrere Paare Taucherkönige, welche, ernst und unbeweglich auf einem Steine sitzend, den vorüber ziehenden Fischen auflauerten, sich dann plötzlich erhoben, mit einem gellenden Pfiff untertauchten und, ihre Beute im Schnabel, wieder an der Oberfläche erschienen. An dem Ufer und auf jenem Eilande wackelten wilde Enten umher, stolzirten Pelikane, Wasserhühner, Rothschnäbel, Philedons mit einer pinselartigen Zunge, und einige jener wundervollen Lyravögel, deren Schwanz in Form der Bögen einer Leier aufsteigt.

Die Gewässer des Sees selbst erschienen süß, klar, aber von dunkler Färbung, und gewisse kreisförmige Wellenbewegungen, die sich vielfach kreuzten, verriethen, daß jene sehr fischreich sein würden.

"Wahrlich, dieser See ist schön, sagte Gedeon Spilett. An seinem Ufer sollten wir wohnen!

– Das wollen wir auch!" antwortete Cyrus Smith.

weiterlesen =>

Dresden, 24.02.2010 19:21 Uhr Roboter bauen Hardware Software Roboter

Newsfeld

Die Dozenten unserer Sprachschule.

Posted by Admin on Mai 21, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Als Dozenten beschäftigt unsere Sprachschule sowohl qualifizierte Muttersprachler der jeweiligen Fremdsprache, z.B. aus den USA, Großbritannien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, Russland und Polen, als auch deutsche Fachkräfte mit akademischer Ausbildung, Unterrichtspraxis und Auslandserfahrung. Unsere deutschen Dozenten sind zum großen Teil Absolventen der Technischen Universität Dresden, die ein sprachpädagogisches oder sprachwissenschaftliches Studium mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen absolviert haben. Kunden unserer Sprachschule können selbst entscheiden, ob sie ihre Sprachausbildung bei einem muttersprachlichen oder deutschen Dozenten absolvieren möchten; auch ein Wechsel der Lehrkraft ist während der Sprachausbildung möglich (z.B. Beginn mit einem deutschen Dozenten zum Erlernen der Grundlagen und dann Wechsel zu einem Muttersprachler zwecks intensivem Konversationstraining). […]

Read more…


June, 4th 2008 make your own robot Robots Home

News + Links + Werbung


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/7sky-deu/public_html/robot/google/fuss.html on line 51

IT-Robot-News-World-Internetmagazin

    Meisterstochter - Beauty Webdesign + Webspace + Domain für Selbstständige.

    Posted by Admin on Mai 24, 2008
    Filed under Uncategorized | Comments (12)

    Da hüpft aus dem Kreise, so leicht wie der Wind, ein mageres Wesen, das summend beginnt: Ich war ein Schneidergeselle mit Nadel und mit Scher'; ich war so flink und schnelle mit Nadel und mit Scher'; da kam die Meisterstochter mit Nadel und mit Scher'; und hat mir ins Herz gestochen mit Nadel und mit Scher'. Webdesign + Webspace + Domain für Selbstständige - The web is a great place to find deals on your favorite beauty products. BeautySites die schönsten Webseiten für Handwerk Handel Industrie Gaststätten Hotels Pensionen Ferienhäuser Ferienwohnungen und Architektonische Besonderheiten in der Lausitz und Niederschlesien. In frühester Zeit waren die Bewohner von Großröhrsdorf nach Lichtenberg eingepfarrt, wo Bischof Benno von Meißen im Jahre 1076 eine Kirche erbauen ließ, die erste in der heutigen westlichen Lausitz Sachsens. An die Erbauung der zweiten Kirche Großröhrsdorfs knüpft sich eine schöne Sage. Die Baukosten beliefen sich auf 12585 Taler, die Erbauung der Orgel kam außerdem noch 1500 Taler. Das älteste Gotteshaus der Gemeinde lag in dem heutigen Oberdorfe. Drei neue Glocken erhielt die Kirche im Jahre 1827. Am 8. und 9. Oktober 1836 wurde das 100jährige Jubelfest dieser Kirche gefeiert. Das neue Gotteshaus kam auf den jetzigen Kirchberg zu stehen und zierte denselben bis zum Jahre 1731. Im selbigen Jahre wurde es aber abgebrochen, und auf seinen Grundmauern erbaute man das heutige Gotteshaus Großröhrsdorfs. Das betrachtete man als einen Wink von oben. Ein Teil der Bewohner wünschte die neue Kirche auf den jetzigen Kirchberg. Man war ursprünglich über den zu wählenden Standort der neuen Kirche nicht einig. Da entschied ein Wunder. Der Streit wogte hin und her und regte die Gemüter gewaltig auf. Alle Parteien waren auf einmal geeinigt. Ein über Nacht gefallener Schnee ließ oben auf der Höhe des jetzigen Kirchberges ein Stück Land in Form eines Viereckes frei und unbedeckt. […]

    Read more…

    Geschichte von Sachsen und Kursachsen bis zur Teilung - Golfurlaub-Aktivurlaub - Reiseland Deutschland.

    Posted by Admin on Mai 24, 2008
    Filed under Uncategorized | Comments (12)

    Sachsen, preuß. Provinz, neben Hannover unter allen Provinzen des Königreichs die am wenigsten arrondierte, grenzt im Norden an Hannover und Brandenburg, im Osten an Brandenburg und Schlesien, im Süden an das Königreich Sachsen und die thüringischen Staaten u. im Westen an Hessen-Nassau, Hannover und Braunschweig. Vollständig getrennt von der Provinz sind die Kreise Schleusingen auf dem Thüringer Wald und Ziegenrück an der obern Saale, während innerhalb ihrer Grenzen Teile der thüringischen Staaten und von Braunschweig liegen und das Herzogtum Anhalt den Regierungsbezirk Magdeburg fast ganz von dem übrigen Teil der Provinz scheidet. Die Provinz besteht aus dem rechts von der Elbe gelegenen Teil des ehemaligen Herzogtums Magdeburg, einigen 1815 vom Königreich Sachsen abgetretenen Landesteilen, ferner aus den 1815 wieder in Besitz genommenen Ländern im niedersächsischen und obersächsischen Kreis, nämlich der Altmark mit Wernigerode, dem links der Elbe gelegenen Teil des Herzogtums Magdeburg, mit einem Anteil der Grafschaft Mansfeld, den Fürstentümern Halberstadt, mit einem Anteil der Grafschaft Hohnstein, größtenteils Eichsfeld und Erfurt, soweit es nicht an Sachsen-Weimar abgetreten ward, dem Stiftsgebiet Quedlinburg, den Städten Nordhausen, Mühlhausen etc. Informationen für Reisen und Urlaub, Fluglinien nach Dresden, Angebote für billige Flugreisen, Mietwagen, Geld sparen beim Anmietung von Mietwagen. Hotels - Pensionen - Ferienwohnungen - Billiger übernachten mit den Angeboten unserer Partner. Bessere Angebote für Hotels - Pensionen - Ferienwohnungen buchen! Geschichte von Sachsen und Kursachsen bis zur Teilung. Wenig Tauwasser und kaum Regen haben auch die Pegelstände auf der Elbe sinken lassen. Das Niedrigwasser hat mittlerweile die Schifffahrt ausgebremst. In Dresden sind Ausflugsschiffe an den Anlegestellen geblieben. Der Pegelstand der Elbe in Dresden lag nur noch bei 69 Zentimetern, normal sind etwa zwei Meter. Auf dem mit Rasen überdeckten Kirchenplatz, etwa hundert Schritte vom Grabe entfernt, erhebt sich ein hoher, zugespitzter Feldstein mit einer in den Stein eingelegten Eisenplatte. […]

    Read more…